Rufen Sie uns an!

Service-Hotline: 0848 322 333
Zentrale: 043 322 32 32

Kontaktieren Sie uns

Was ist die Summe aus 2 und 1?

Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert (*)

Swisscom Lausanne

Die Swisscom AG

Die Swisscom AG ist das führende Telekommunikations- und eines der führenden IT-Unternehmen der Schweiz. Neben der Schweizerischen Post ist sie die zweite Nachfolgeorganisation der staatlichen Post-, Telefon- und Telegrafenbetriebe (PTT). Die Swisscom zählt rund 19‘000 Mitarbeitende und hat Ihren Sitz in Ittigen im Kanton Bern. Sie legt grossen Wert auf Nachhaltigkeit und ist eines der innovativsten Unternehmen der Schweiz.

Das Projekt

Nachhaltigkeit und Innovation sind auch die passenden Stichworte für das umgesetzte Projekt am Place Saint-François, mitten in der Stadt Lausanne. Während der Projektierungsphase war für die Verantwortlichen bei der Swisscom klar, dass auf natürliche Kältemittel gesetzt werden soll. So entschied man sich bei der Auswahl für die passenden Kältemaschinen des Data Centers für den Einsatz von fünf eChiller 35, welche alle mit reinem Wasser als Kältemittel betrieben werden.

Die eChiller mit jeweils zwei Turboverdichtern, liefern eine konstante Kaltwasseraustrittstemperatur von +16°C. Diese relativ hohen Wassertemperaturen, welche für den Einsatz in einem Data Center optimal sind, ermöglichen es den Anlagen insgesamt bis zu 130kW Kälteleistung zu liefern.

Dank des modularen Aufbaus der eChiller und der hydraulischen Verschaltung der beiden Verdichtermodulen, können die einzelnen Anlagen vier verschiedene Betriebsmodi fahren. In Abhängigkeit der Aussentemperatur wird jeweils stufenlos auf denjenigen umgeschaltet, welcher bei den aktuellen Bedingungen die höchste Effizienz bietet.


zurück zur Übersicht

Einsatz

wassergekühlte Kältemaschine natürliche Kältemittel

Projektdetails

Typ: 5x eChiller 2-35
Zweck: Kälte zur Kühlung des Data Centers
Kälteleistung: 130kW (5x 26kW)
Kaltwasser: +22/16°C
Kältemittel: R-718 (Wasser)
Aufstellung: innen

Ihre Ansprechspersonen