Rufen Sie uns an!

Service-Hotline: 0848 322 333
Zentrale: 043 322 32 32

Kontaktieren Sie uns

Was ist die Summe aus 8 und 2?

Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert (*)

Spitäler

Wärme für die Menschen, Kälte für die Maschinen: In Spitälern sind die Ansprüche an das Raumklima besonders hoch und laufen sich mitunter diametral entgegen. Patientinnen, Patienten und Personal müssen im Winter warm haben – und im Sommer kühl, aber nicht kalt. Bei einem 24-Stunden-Betrieb sind hohe Effizienz und steigende Energiekosten ein wichtiges Thema – und ein wesentlicher Kostenfaktor. Die empfindlichen medizinischen Geräte geben viel Wärme ab und sind hitzeempfindlich. Kurz: Es braucht Kälte- und Wärmeerzeuger gleichzeitig. Diese sollen einen möglichst geringen Geräuschpegel haben, um kranke Menschen und Personal, das unter Hochdruck arbeitet, nicht zusätzlich zu stören. Wir sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Passende Geräte für gegensätzliche Bedürfnisse

Hohe Anforderungen, hohe Verlässlichkeit. Seit Jahren begleiten wir Kliniken bei der Planung, Budgetierung und Realisierung ihrer Kälte- und Wärmeversorgung. OP-Räume und Intensivstationen etwa, kühlen wir mit Kältemaschinen. Sie arbeiten maximal präzise und zuverlässig, sind aber gleichzeitig leise und unauffällig.

Kantonsspital Winterthur

Zur Referenz-Projektseite

Kantonsspital St. Gallen

Zur Referenz-Projektseite

Produkte

Entdecken Sie hier unser vielfältiges Produktesortiment.